Barrierefrei 2017-06-22T09:06:18+00:00

Altersgerecht und behindertengerecht umbauen in Aschaffenburg

Barrierefrei und ebenerdig sanieren und wohnen

Wir bauen Ihre Wohnung seniorengerecht um, damit Sie auch im Alter selbstständig bleiben

altersgerechtes Wohnen - ebenerdige Dusche

Bild: barrierefreies Bad Aschaffenburg – ebenerdige Dusche ist wichtig

Lassen Sie Ihre Immobilie seniorengerecht modernisieren und blicken Sie unbesorgt in die Zukunft.
Die Bossmann GmbH in Aschaffenburg baut Ihre Immobilie barrierefrei um und Sie können auch im Alter sorgenfrei in den eigenen vier Wänden leben.

Barrierefrei umbauen und ebenerdig sanieren und wohnen in Aschaffenburg

Den Lebensabend in den eigenen vier Wänden verbringen, wer wünscht sich das nicht? Im Alter ist man jedoch oftmals nicht mehr so mobil wie in jüngeren Jahren und in manchem Fall sogar auf eine Gehhilfe oder einen Rollstuhl angewiesen. In einer herkömmlichen Wohnung, die nicht barrierefrei ist, ist es dann oft schwer, allein zurecht zu kommen.
So kommt es zu Problemen, das Bad zu nutzen und Türschwellen oder enge Durchgänge erschweren dem Rollstuhlfahrer das Leben. Ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden ist jedoch oft nicht mehr möglich, wenn man im Alltag immer auf fremde Hilfe angewiesen ist.
Lassen Sie Ihr Eigenheim daher altersgerecht modernisieren, so dass Sie auch im Alter ohne Stolperfallen und Einschränkungen in den eigenen vier Wänden leben können.

Barrierefrei – Was bedeutet das überhaupt?

Die eigene Wohnung barrierefrei umbauen, das bedeutet nicht, dass sich das eigene Wohnumfeld nun in eine Krankenstation verwandelt, in der alles auf die Bedürfnisse alter oder kranker Leute hindeutet. Ein barrierefreies Wohnumfeld schränkt junge, gesunde Menschen in keiner Weise ein, ganz im Gegenteil, es bietet sogar gerade für junge Familien mit Kindern viele Vorteile.
Barrierefrei sanieren bedeutet vielmehr, dass sich alle Menschen, ob jung, ob alt, ob gesund, gesundheitlich eingeschränkt oder behindert, in dem Wohnumfeld frei und ohne Hindernisse bewegen können.

So wird die Wohnung barrierefrei

Um die Barrierefreiheit zu erreichen und die Immobilie altersgerecht umbauen zu lassen, werden einige Umbaumaßnahmen notwendig.
Im Bad zum Beispiel gehört eine ebenerdige Dusche zum barrierefrei modernisieren unbedingt dazu.
Eine Duschtasse mit Rand stellt für ältere Menschen eine gefährliche Stolperfalle dar und für Rollstuhlfahrer ist sie überhaupt nicht ohne fremde Hilfe nutzbar. Möchten Sie hier behindertengerecht sanieren, kommen Sie an der ebenerdigen Dusche nicht vorbei.
Für gesunde junge Menschen bedeutet die ebenerdige Dusche in keiner Weise eine Einschränkung und für Familien mit Kindern ist sie sogar eine große Erleichterung, denn auch Kinder können schnell einmal am Rand einer Duschtasse stolpern oder ausrutschen.
Weitere Umbaumaßnahmen im Bad, mit denen Sie seniorengerecht sanieren können, sind große und leicht erreichbare Griffe an Dusche, Badewanne und WC. Sie sind schnell angebracht, bieten Menschen, die auf Unterstützung angewiesen sind eine große Hilfe und beeinträchtigen andere Nutzer des Bads in keiner Weise. Und auch für die Griffe gilt, dass sie vor allem für kleinere Kinder ebenfalls eine große Hilfe darstellen können.
Türschwellen sind ein weiterer wichtiger Aspekt der Barrierefreiheit.
Auch sie stellen für alte Menschen ein großes Stolper- und Unfallrisiko dar. Für Rollstuhlfahrer und Menschen, die auf eine Gehhilfe angewiesen sind, erweisen sie sich oft als Hürde, die allein nur sehr schwer oder gar nicht überwunden werden kann.
Der Verzicht auf Türschwellen macht es allen Menschen leicht, sich in der Wohnung zu bewegen und wieder profitieren vor allem auch junge Familien mit kleinen Kindern. In einer Wohnung ohne Türschwellen ist es beispielsweise absolut kein Problem, den Stubenwagen oder den Kinderwagen vom Flur oder vom Schlafzimmer auf die Terrasse zu schieben.
Ähnliches gilt für den Außenbereich, wenn dort Stufen zur Eingangstür führen. Eine Rampe macht den Eingang für Rollstuhlfahrer zugänglich und auch mit einem Kinderwagen wird das Leben mit einer Rampe wesentlich leichter.

Der Treppenlift

Treppen sind auch im Innenbereich mit zunehmendem Alter oft ein Problem. Können sie nicht mehr gefahrlos allein bewältigt werden, gibt es die Möglichkeit, einen Treppenlift zu installieren. Einen solchen Treppenlift gibt es sowohl als reinen Personenlift als auch zur Beförderung von Menschen im Rollstuhl.

Weitere Umbaumaßnahmen zur Barrierefreiheit

Für Personen, die im Rollstuhl sitzen, gibt es noch weitere Umbaumaßnahmen, die das Leben erleichtern. Wenn Sie gezielt behindertengerecht umbauen, können beispielsweise Lichtschalter und Steckdosen auf einer Höhe von etwa 80 cm angebracht werden, damit sie leicht vom Rollstuhl aus zu erreichen sind.
Lassen Sie die Wohnung behindertengerecht modernisieren, sollten enge Flure und Durchgänge verbreitert werden und die Türen müssen breit genug sein, um mit dem Rollstuhl durchfahren zu können.
Auch in der Küche gibt es viele Lösungen für Rollstuhlfahrer wie beispielsweise unterfahrbare Spülbecken oder maßangefertigte Küchenmöbel, die auch vom Rollstuhl aus gut zu erreichen sind.

Die Bossmann GmbH ist Ihr Experte für Barrierefreiheit in Aschaffenburg und Umgebung

Lassen Sie Ihre Immobilie altersgerecht sanieren, sind oft viele verschiedene Gewerke beteiligt. Sanitärinstallateure bauen das Bad um und installieren das neue barrierefreie Badsanitär, Wasserinstallateure müssen unter Umständen neue Anschlüsse legen. Andere Fachhandwerker sind für die Entfernung der Türschwellen und das Verlegen neuer Fußboden zuständig, Elektriker positionieren die Lichtschalter und Steckdosen um, Möbeltischler bauen maßgefertigte Möbelstücke und vieles mehr.
Die Bossmann GmbH in Aschaffenburg bietet Ihnen all diese Arbeiten aus einer Hand, so dass Sie nur einen Handwerksbetrieb beauftragen müssen.
Darüber hinaus bieten wir Ihnen günstige Festpreise, in denen alle Arbeitsleistungen, die benötigten Materialien und auch die Mehrwertsteuer schon enthalten sind. So haben Sie Ihre altersgerecht Sanierungskosten vom ersten Tag an im Griff und Sie können immer mit reellen Zahlen planen.

Sparen Sie Kosten ein, indem Sie Förderungen beantragen

Sie können viele barrierefrei Sanierungskosten einsparen, indem Sie die Förderungen der KfW Bank in Anspruch nehmen.
Zuschüsse und zinsgünstige Darlehen helfen, seniorengerecht Sanierungskosten einzusparen und diese Förderungen können jederzeit beantragt werden, völlig unabhängig davon, ob Sie als Bauherr derzeit eine barrierefreie Wohnung benötigen oder nicht.
Lassen Sie sich daher nicht von den behindertengerecht Sanierungskosten abhalten, sondern planen Sie rechtzeitig für die Zukunft vor und lassen Sie Ihr Eigenheim barrierefrei umbauen.

Sie interessieren sich für einen Umbau zur Barrierefreiheit?

Lassen Sie sich von der Bossmann GmbH in Aschaffenburg eingehend beraten.
Wir schicken gern einen erfahrenen Mitarbeiter zu Ihnen nach Hause, der sich Ihre Immobilie genau anschaut und anschließend mit Ihnen bespricht, wie der Umbau zur Barrierefreiheit aussehen kann.
Dank unserer langjährigen Erfahrung haben wir für alle Probleme eine praktikable Lösung parat und so wird auch Ihr Heim barrierefrei.
Wohnung und Haus altersgerecht und behindertengerecht umrüsten und umbauen lassen. Barrierefrei sanieren und wohnen . Jetzt Angebot anfordern!

barrierefrei sanieren in Aschaffenburg

Bild: behindertengerechtes WC

Rufen Sie uns an 0800 – 72 44 73 79 oder nehmen Sie über unser Kontaktformular Kontakt mit uns auf! Wir vereinbaren dann einen Termin für die Besprechung der barrierefreien Sanierung mit Ihnen.

Rufen Sie uns an!
( Mo.- Fr. 8:30 – 16:30 )

Tel.0800 – 72 44 73 79

Bossmann Aschaffenburg Kontakt

Verfügbarkeit: aktuell ab 1 Woche Baubeginn nach Auftragsbestätigung.

Schreiben Sie uns!

Wir melden uns in Kürze!

ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Verfügbarkeit: aktuell ab 1 Woche Baubeginn nach Auftragsbestätigung.