Schimmelbeseitigung 2017-06-22T11:55:32+00:00

Schimmelbeseitigung Aschaffenburg und Schimmelentfernung Aschaffenburg

Wir bekämpfen und beseitigen Schimmel dauerhaft in Haus und Wohnung

Schimmelbefall in der Wohnung? Mit uns werden Sie den Schimmel los

Schimmelbeseitigung Aschaffenburg

Bild: Schimmelbeseitigung Aschaffenburg – dauerhaft und mit Konzept

Einen Schimmelbefall in der Immobilie dürfen Sie nie auf die leichte Schulter nehmen, denn Schimmel kann sowohl Ihre Gesundheit als auch die Bausubstanz Ihrer Immobilie erheblich schädigen. Gehen Sie kein Risiko ein und vergeuden Sie keine Zeit und kein Geld bei der Bekämpfung von Symptomen, sondern lassen Sie die Ursachen für die Schimmelbildung von der Bossmann GmbH in Aschaffenburg aufdecken und beseitigen.
Wir bieten Ihnen eine professionelle Schimmelsanierung zum günstigen Preis.

Schimmelbeseitigung und Schimmelentfernung in Aschaffenburg

Kommt es zu einem Schimmelbefall in der Immobilie, ist es immer wichtig, die Ursache für den Schimmel zu finden und zu beseitigen. Den Wandschimmel und Deckenschimmel nur zu beseitigen ohne der Ursache zu Leibe zu rücken, führt in den allermeisten Fällen nicht zu einem dauerhaften Ergebnis. Beim Schimmel beseitigen ist es immens wichtig, die Ursache für die Schimmelbildung zu finden und diese dauerhaft zu bekämpfen. Nur so lässt sich Hausschimmel entfernen, ohne dass er an derselben oder an anderen Stellen immer wieder auftritt.
Die Schimmelbeseitigung Firma Bossmann in Aschaffenburg hat jahrelange Erfahrung im Aufdecken und Beseitigen der Ursachen für Schimmelbildung und wir bieten Ihnen zum günstigen Preis eine professionelle Schimmelbeseitigung in Aschaffenburg und Umgebung an.

Schimmelbildung und Lüften

Schimmel in Wohnräumen kann viele Ursachen haben.
Ein häufiger Streitpunkt vor allem zwischen Mietern und Vermietern ist mangelndes oder falsches Lüften als Ursache für eine Schimmelbildung.
Regelmäßiges Lüften der Wohnräume ist wichtig, denn die feuchte verbrauchte Luft muss entweichen können. Beim Lüften wird sie durch frische, trockene Luft ersetzt und so wird ein gesundes Raumklima beibehalten. Kann die feuchte Luft jedoch nicht entweichen, weil nicht gelüftet wird, setzt sich die Feuchtigkeit in den Wohnräumen ab und es kann Schimmel entstehen.
Um das zu vermeiden, sollte die Wohnung mehrmals täglich stoßgelüftet werden. Dazu werden zwei möglichst gegenüberliegende Fenster in der Wohnung für etwa fünf Minuten weit geöffnet, so dass ein Durchzug entsteht, der frische Luft in die Räume strömen lässt.
Während der Sommermonate kann auch über die Kippfenster gelüftet werden, wenn sie regelmäßig über mehrere Stunden auf Kippe stehen. Das Fenster nur für wenige Minuten auf Kippe zu stellen reicht während der Heizperiode nicht zum Lüften aus, denn dabei kommt es nicht zu einem genügenden Luftaustausch.
Zusätzlich zum Stoßlüften sollten in Bad und Küche die Fenster für einige Minuten weit geöffnet werden, wenn durch Kochen, Duschen oder Baden besonders viel Feuchtigkeit in der Luft ist. Die Türen sollten dabei geschlossen bleiben um die Ausbreitung von Gerüchen und feuchter Luft zu verhindern.
Halten Sie sich an diese simplen Regeln, sollte es nicht zu einem Schimmelbefall durch mangelhaftes Lüften kommen. Um sicher zu gehen, können Sie die Luftfeuchtigkeit in Ihren Räumen regelmäßig messen. Einfache Hygrometer dafür gibt es für wenig Geld zu kaufen. Schimmel entsteht in der Regel erst dann, wenn die Luftfeuchtigkeit über einen längeren Zeitraum hinweg 60% überschreitet. Es kann daher durchaus sinnvoll sein, die Luftfeuchtigkeit in den Wohnräumen regelmäßig zu überprüfen.

Weitere Ursachen für Schimmelbildung

Falsches oder fehlendes Lüften ist jedoch bei weitem nicht die einzige Ursache für Schimmelbildung. Auch wenn ordnungsgemäß und korrekt gelüftet wird, kann es zu einem Schimmelbefall kommen, wenn beispielsweise bauliche Mängel vorliegen.
Viele bauliche Mängel wie beispielsweise aufsteigend Feuchte, kaputte oder verrutschte Dachziegel, Risse und andere Schäden in der Fassade, unbemerkte Lecks in Wasser- oder Abwasserrohren, schadhafte Anschlussbleche und viele weitere Mängel lassen Feuchtigkeit in das Gebäude oder in die Wände und wo Feuchtigkeit ist, wird sich über kurz oder lang Schimmel ansiedeln.
Unsere erfahrenen Schimmelexperten werden die Ursache für den Schimmelbefall in Ihrer Immobilie finden und die baulichen Mängel abstellen.

Kühle, feuchte Luft, das ideale Klima für Schimmel

Schimmel mag weder Wärme noch Trockenheit, er fühlt sich in einer kühlen und feuchten Umgebung am wohlsten. In Kellern und ungenutzten Räumen oder leerstehenden Gebäuden, die nicht geheizt werden, gedeiht er daher besonders gut.
Haben Sie Räume im Haus oder in der Wohnung, die Sie nur selten nutzen, sollten Sie diese daher trotzdem heizen und regelmäßig lüften. Als Eigentümer einer leerstehenden Immobilie sind Sie auch gut beraten, diese während der Heizperiode moderat zu heizen und die Räume regelmäßig zu lüften. Das kostet zwar Heizkosten, die Ihnen im ersten Moment unnötig und vermeidbar vorkommen mögen, doch eine Schimmelsanierung ist wesentlich teurer, daher sollten Sie es nicht so weit kommen lassen.
Haben Sie in Ihren Wohnräumen alte und schlecht isolierte Fenster, bietet die Umgebung rund um die Fenster dem Schimmel ebenfalls ideale Lebensbedingungen. Durch die mangelnde Isolierung schlägt sich Kondenswasser auf den Fensterscheiben nieder und undichte Spalten und Ritzen sorgen für ein stetiges Einströmen kalter Luft. Rund um das Fenster herrscht also ein kühles, feuchtes Klima, genau so, wie es der Schimmel liebt. Um hier die Schimmelbildung zu vermeiden hilft nur ein Austausch der Fenster und der Einbau moderner und gut isolierter Fenster.

Lassen Sie Schimmel immer vom Fachmann entfernen

Schimmel ist sehr gesundheitsschädlich und die winzig kleinen Schimmelsporen werden durch die Atemluft aufgenommen. Dadurch kann es zu schwerwiegenden akuten und chronischen Gesundheitsproblemen kommen. Einen Schimmelbefall sollten Sie daher Ihrer Gesundheit zuliebe nie auf die leichte Schulter nehmen und umgehend vom Fachmann beseitigen lassen.
Neben Ihrer Gesundheit ist auch die Bausubstanz Ihrer Immobilie in Gefahr und Schimmelbefall trägt außerdem zu einer extremen Wertminderung Ihrer Immobilie bei.
Als erfahrene Schimmel Sanierung Firma kennen wir die möglichen Ursachen für eine Schimmelbildung und unsere erfahrenen Fachhandwerker werden schnell herausfinden, wodurch der Schimmelbefall in Ihrer Immobilie ausgelöst wird.
Wir beschäftigen Fachhandwerker vieler verschiedener Gewerke, so dass wir für die Beseitigung jeder möglichen Ursache einer Schimmelbildung den entsprechenden Fachhandwerker bereitstellen können. So erhalten Sie bei der Bossmann GmbH in Aschaffenburg von der Ursachenforschung über die Ursachenbeseitigung bis hin zur Schimmelbeseitigung alles aus einer Hand.

Vertrauen Sie bei der Schimmelentfernung Firma Bossmann in Aschaffenburg

Die Bossmann GmbH in Aschaffenburg ist Ihr Profi für Schimmelbefall in Immobilien. Unsere erfahrenen Fachhandwerker nehmen Ihre Immobilie gründlich unter die Lupe und finden und beseitigen die Ursache für den Schimmelbefall. Zusätzlich kümmern wir uns um die Beseitigung des Wand- und Deckenschimmels und übernehmen auch anschließende Renovierungsarbeiten für Sie.
Wenden Sie sich bei Schimmelbefall in Aschaffenburg und Umgebung daher vertrauensvoll an die Bossmann GmbH.
Schimmelsanierung in Aschaffenburg – Schimmelpilz in Wohnung und Haus durch Experten entfernen lassen – jetzt Angebot anfordern

Schimmel entfernt - Wand streichen

Bild: erst die Schimmelentfernung, dann die Renovierung

Rufen Sie uns an 0800 – 72 44 73 79 oder nehmen Sie über unser Kontaktformular Kontakt mit uns auf! Wir vereinbaren dann alles weitere für die Schimmelentfernung in Ihrer Wohnung.

Rufen Sie uns an!
( Mo.- Fr. 8:30 – 16:30 )

Tel.0800 – 72 44 73 79

Bossmann Aschaffenburg Kontakt

Verfügbarkeit: aktuell ab 1 Woche Baubeginn nach Auftragsbestätigung.

Schreiben Sie uns!

Wir melden uns in Kürze!

ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Verfügbarkeit: aktuell ab 1 Woche Baubeginn nach Auftragsbestätigung.