Fassadendämmung 2017-06-22T11:10:47+00:00

Fassadendämmung Aschaffenburg | Wärmedämmung Fassade Aschaffenburg

Wir dämmen und sanieren Ihre Fassade – Sie sparen Geld und Energie

Wärmedämmung Fassade Aschaffenburg – die passende Fassadendämmung für Ihre Hausfassade

Fassadendämmung in Aschaffenburg anbringen lassen

Bild: Fassadendämmung Aschaffenburg für energetische Sanierung

Heizenergie sparen, das ist heute jedem Immobilienbesitzer ein wichtiges Anliegen. Heizenergie wird immer teurer und zusätzlich zu den hohen monatlichen Kosten reißen die Nachzahlungen bei der jährlichen Endabrechnung der Energieversorger oft ein weiteres Loch in die Haushaltskasse.
Eine moderne und gut gedämmte Fassade kann helfen, viel Heizenergie einzusparen, da die unzureichend gedämmten Fassaden bei älteren Immobilien oft für hohe Wärmeverluste verantwortlich sind.
Die Bossmann GmbH in Aschaffenburgdämmt Ihre Fassadenach neuesten Standards und hilft Ihnen damit, langfristig viel Geld bei den Heizkosten einzusparen. Ob als Einzelleistung oder im Rahmen einer umfangreicheren energetischen Sanierung, bei der Bossmann GmbH in Bremen liegen Sie in Sachen Fassadendämmung immer richtig.
Wir bieten Ihnen die passende Wärmedämmung für Ihre Haus Fassade in Aschaffenburg. Eine Fassadendämmung erhalten Sie zum Festpreis zum Energie und Geld sparen.

Lassen Sie Ihre Fassade in Aschaffenburg und Umgebung von der Bossmann GmbH dämmen

Die Bossmann GmbH in Aschaffenburg bietet Ihnen Fassadendämmungen, Innen- und Außenisolierungen, Dachisolierungen, Isolierungen der obersten Geschossdecke und der Kellerdecke und viele weitere Leistungen aus einer Hand.
Als erfahrene Fassadendämmung Firma sind wir Ihr kompetenter Partner für alle Dämmungs- und Isolierungsarbeiten in Aschaffenburg und Umgebung. Wir bieten Ihnen günstige Fassadendämmung qm Kosten, aus denen wir Ihnen einen attraktiven Festpreis errechnen, in dem die Arbeitsleistungen, die benötigten Materialien und die Mehrwertsteuer bereits enthalten sind.

Durch eine schlecht gedämmte Fassade verliert Ihr Gebäude sehr viel Energie. Die geheizte Luft im Inneren der Wohnräume kühlt aufgrund der schlechten Dämmung bei niedrigen Außentemperauren schnell ab und in den kalten Wintermonaten wird es trotz auf Hochtouren laufender Heizung einfach nicht richtig warm in der Wohnung. Und das dicke Ende kommt mit der jährlichen Heizkostenabrechnung.
Diesen Ärger können Sie vermeiden, wenn Sie Ihre Immobilie professionell dämmen lassen und damit dafür sorgen, dass die geheizte Luft in den Innenräumen bleibt und nicht durch die kalte Außenluft abgekühlt wird.
Bis zu 19 % Ihrer jährlichen Heizkosten können Sie so einsparen, das ist fast ein Fünftel der gesamtkosten und macht sich bei den heutigen Energiepreisen deutlich im Geldbeutel bemerkbar.
Wenn Sie zusätzlich zur Fassade noch die oberste Geschossdecke oder das Dach und die Kellerdecke dämmen lassen, können Sie weitere Heizkosten einsparen und kommen insgesamt, wenn Sie alle Dämmmaßnahmen nach modernsten Standards vornehmen lassen, auf eine mögliche Heizkostenersparnis von bis zu 40 %.
Die Wärmedämmung Firma Bossmann in Aschaffenburg berät Sie gern umfassend darüber, was Sie bei Ihrer Immobilie konkret an Heizkosten einsparen können, wenn Sie die Fassade dämmen lassen. Die Fassadendämmung Kosten werden sich sehr schnell amortisieren und Sie sparen langfristig viel Geld ein, auch wenn Sie zunächst in die Fassadenisolierung investieren müssen.

Sparen Sie noch mehr Geld durch die Förderungen der KfW Bank

Die Bossmann GmbH bietet Ihnen einen günstigen Fassadendämmung qm Preis und noch mehr Geld bei der Fassadendämmung können Sie einsparen, wenn Sie die Förderungen der KfW Bank in Anspruch nehmen.
Die KfW Bank fördert durch Zuschüsse und zinsgünstige Darlehen alle Sanierungsarbeiten an Ihrer Immobilie, die zu besseren energetischen Werten der Immobilie führen und so dazu beitragen, dass Energie eingespart wird und Emissionen verringert werden.
Wir beraten Sie gern ausführlich zu allen Förderungsmöglichkeiten und stellen Ihnen eine Liste der unabhängigen Energieberater in Aschaffenburg und Umgebung zur Verfügung. Einen Energieberater brauchen Sie, um die Förderungen der KfW Bank beantragen zu können, denn er muss die Wirksamkeit der energetischen Sanierung mit einem Gutachten bestätigen.
Als ausführender Handwerksbetrieb dürfen wir Ihnen aus Gründen der Unabhängigkeit keine direkten Empfehlungen aussprechen, doch wir arbeiten eng mit dem Energieberater Ihrer Wahl zusammen, um die energetischen Werte Ihrer Immobilie zu optimieren.
Gern sind wir Ihnen auch beim Ausfüllen der entsprechenden Formulare behilflich.

Beachten Sie die Bestimmungen der Energieeinsparverordnung (EnEV)

Wenn es um die Fassadendämmung geht, müssen einige Bestimmungen der Energiesparverordnung (EnEV) beachtet werden. Bei Nichtbeachtung können sehr hohe Bußgelder fällig werden, die die Fassadendämmung Kosten bei weitem überschreiten, so dass es wichtig ist, als Immobilienbesitzer diese Bestimmungen zu kennen und zu beachten.
So schreibt die EnEV beispielsweise vor, dass die komplette Fassade gedämmt werden muss, wenn Reparatur- oder Ausbesserungsarbeiten mehr als 10 % der Fassade betreffen. Das betrifft jedoch jeweils nur den Teil der Fassade, an dem die Reparaturarbeiten notwendig werden, also beispielsweise die Nordfassade oder die Südfassade und nicht die komplette Fassade des Gebäudes.
Soll jedoch die Fassade eines Gebäudes saniert werden, dass vor 1984 erbaut wurde, so ist im Zuge dieser Sanierung die gesamte Fassade nach modernen Standards zu dämmen.
Weitere Bestimmungen der EnEV betreffen die Dämmung des Dachs beziehungsweise der obersten geschossdecke sowie der kellerdecke.
Die Bossmann GmbH als erfahrene und anerkannte Fassadenfirma legt viel Wert darauf, dass unsere Fachhandwerker auch in Bezug auf die verschiedensten baurechtlichen Bestimmungen immer aktuell informiert sind und unsere Mitarbeiter nehmen daher egelmäßig an Weiterbildungen und Schulungen teil. So sind wir in der Lage, Sie zu diesen und anderen baurechtlichen Themen rechtssicher zu beraten. Sind Sie nicht sicher, ob und welche Bestimmungen der EnEV auf Ihre Immobilie zutreffen und zu welchen Sanierungsarbeiten Sie gesetzlich verpflichtet sind, schicken wir daher gern einen Mitarbeiter zu Ihnen nach Hause, der Sie umfassend über alle eventuellen Verpflichtungen zur Dämmung Ihrer Immobilie informiert. Die erforderlichen Arbeiten übernehmen wir selbstverständlich gern für Sie.

Sorgen Sie durch eine professionelle Fassadendämmung für den Werterhalt Ihrer Immobilie

Die Fassade ist das äußere Aushängeschild Ihrer Immobilie und damit zu einem großen Teil für den ersten Eindruck zuständig. Doch die weitaus wichtigere Funktion der Fassade ist es, die Bausubstanz vor Schäden durch die Witterung und Umwelteinflüsse zu schützen.
Eine gut gepflegte Fassade ist daher für den Werterhalt Ihrer Immobilie wichtig, da sie für bessere energetische Werte sorgt, das Gebäude schützt und zusätzlich noch für ein attraktives und ansprechendes Aussehen sorgt.
Damit Sie den Wert Ihrer Immobilie erhalten oder sogar steigern können, sollten Sie notwendige Reparaturen, Modernisierungen, Sanierungen und Dämmungsarbeiten an der Fassade nicht auf die lange Bank schieben.
Je länger die notwendigen Arbeiten aufgeschoben werden, desto eher kommt es zu einem Sanierungsstau, der sich wertmindernd auf die Immobilie auswirkt.
Sie sollten auch auf keinen Fall den Fehler machen zu denken, wenn Sie die Immobilie nicht verkaufen wollen, ist eine Werterhaltung nicht wichtig. Eine Immobilie ist immer auch eine Kapitalanlage und wenn sie nicht gepflegt und gut instandgehalten wird, rinnt Ihnen Ihr Kapital im Laufe der Jahre durch die Finger. Dadurch verlieren Sie im Endeffekt weitaus mehr Geld als die Fassadendämmung kosten würde und das gilt natürlich auch für alle anderen wichtigen Arbeiten, die bei einem Sanierungsstau auflaufen und nicht erledigt werden.
Wenden Sie sich daher zeitnah an das Fassaden Unternehmen Bossmann GmbH in Aschaffenburg und lassen Sie uns Ihre Fassade auf Vordermann bringen.
Wir schicken gern einen unserer erfahrenen Mitarbeiter zu Ihnen nach Hause der sich die Fassade Ihrer Immobilie anschaut und Sie zu den besten Möglichkeiten der Fassadendämmung und -sanierung berät.

Innendämmung oder Außendämmung?

Möchten Sie Ihre Fassade dämmen lassen, haben Sie im Grunde zwei Möglichkeiten: die Innendämmung und die Außendämmung.
In der Regel werden Fassaden mit einer Außendämmung gedämmt. Die Dämmung erfolgt dabei oft über spezielle Dämmplatten, die an der Fassade angebracht werden.
Ist der Außenputz des Gebäudes nicht mehr geeignet, um die Dämmplatten darauf zu befestigen, weil er spröde oder rissig ist, bröckelt oder von Schimmel, Algen oder Moosen befallen ist, muss der alte Putz zunächst entfernt werden.
Beim anschließenden Befestigen der Dämmplatten ist es wichtig, dass an den Fenstern keine Lücken entstehen, um eine umfassende Dämmung zu erreichen.
Sind die Fenster mit Rollladenkästen ausgestattet, sollten auch diese gedämmt oder saniert werden, damit dort keine Wärme verlorengehen kann. Sind in der Immobilie alte, unzureichend isolierte Fenster verbaut, so empfiehlt es sich natürlich, diese im Zuge der Fassadendämmung auszutauschen. Zum Schluss wird die Fassade neu verputzt und bei Bedarf gestrichen.
Verfügt die Immobilie über eine zweischalige Außenmauer, also beispielsweise das Mauerwerk und eine Verklinkerung, zwischen denen ein Luftraum besteht, kann auch mit der Methode der Kerndämmung gedämmt werden. Dabei wird in den Luftraum eine Dämmschüttung eingebracht. Unsere Fachhandwerker nehmen Ihre Immobilie gern gründlich unter die Lupe und beraten Sie, welche Form der Dämmung und welches Dämmmaterial am besten für Ihr Gebäude geeignet ist.
Neben der Außendämmung gibt es die Möglichkeit der Innendämmung. Sie wird vor allem dann angewendet, wenn die äußere Fassade des Gebäudes nicht verändert werden soll oder darf. Häufig ist das bei Gebäuden der Fall, die unter Denkmalschutz stehen.
Die Dämmschicht wird bei der Innendämmung direkt auf den Innenputz aufgebracht. Sie besteht beispielsweise aus Glaswolle oder Steinwolle, es kann aber auch mit Dämmplatten aus verschiedenen Materialien gearbeitet werden. Wir beraten Sie gern ausführlich darüber, welche Materialien für die Innendämmung Ihrer Räume am besten geeignet sind. Zur Beachtung kommen müssen dabei unter anderem Brandschutzverordnungen, die unterschiedlichen Schall- und Wärmeisolierungseigenschaften oder die Eignung der Materialien für Feuchträume.
Über der Dämmschicht wird anschließend eine Dampfsperre angebracht. Den Abschluss bildet eine Trockenbauwand, die anschließend verputzt, geglättet und danach tapeziert und/oder gestrichen wird.

Die Bossmann GmbH bietet Ihnen alle Leistungen aus einer Hand

Wir beraten Sie umfassend und unverbindlich zum Thema Fassadendämmung und Fassadensanierung, gern auch direkt bei Ihnen vor Ort in Aschaffenburg und Umgebung.
Bei uns erhalten Sie eine Fassadendämmung, Wärmedämmung Fassade oder Außendämmung aus einer Hand, kompetent und sauber von Profi-Handwerkern ausgeführt.
Gern tauschen wir bei der Gelegenheit auch Ihre Fenster aus oder führen weitere Sanierungsarbeiten an Ihrer Immobilie durch.

Wohnraum von innen dämmen

Bild: Innendämmung der Wand im Haus

Rufen Sie uns an 0800 – 72 44 73 79 oder nehmen Sie über unser Kontaktformular Kontakt mit uns auf! Wir vereinbaren dann einen Termin für die Besprechung einer neuen Fassadendämmung mit Ihnen.

Rufen Sie uns an!
( Mo.- Fr. 8:30 – 16:30 )

Tel.0800 – 72 44 73 79

Bossmann Aschaffenburg Kontakt

Verfügbarkeit: aktuell ab 1 Woche Baubeginn nach Auftragsbestätigung.

Schreiben Sie uns!

Wir melden uns in Kürze!

ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Verfügbarkeit: aktuell ab 1 Woche Baubeginn nach Auftragsbestätigung.